Vögel auf Leitung

Referenzen


Umfangreiche Gremienarbeit
  • Arbeitskreis „Akzeptanz und Effizienz in der Vorhabenplanung“ der 7. Regierungskommission Niedersachsen (seit 2012)
    • Obmann des Unterausschusses „Infrastruktur / Linienverfahren“
    • Mitglied im Unterausschuss „Anlagenzulassungen“
  • Arbeitskreis „Nachbarschaftsdialog“ des Landes Niedersachsen (2003 – 2007)
  • Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover
    • Arbeitskreis Umwelt, seit 2003
  • Mitglied im Institut der Norddeutschen Wirtschaft (INW)
  • Unternehmerverband Nord (UVN)
    • Arbeitskreis Umwelt, seit 2006
    • Arbeitskreis Energie, seit 2014
  • Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)
    • Ad-Hoc Arbeitskreis zum NABEG und Klagerecht der Umweltverbände (seit 2010)
 
Vorträge und Veröffentlichungen
  • "Projekthürden auf Europäisch", ein Beitrag zur Seveso-Richtlinie III (Stand April 2016)
  • Verband der Chemischen Industrie (VCI) Nord, Erfahrungsaustausch Anlagensicherheit/ Anlagengenehmigung, 01.07.2014: "Kommunikation - damit die Öffentlichkeitsbeteiligung zum Erfolg wird"
  • Universität Braunschweig, Auftaktveranstaltung des Niedersächsischen Verbundprojektes Eskalationsforschung zur Kommunikation großer Infrastruktur- und Bauvorhaben, 13.10.2014: "Kommunikative  Begleitung von Großprojekten am Beispiel verschiedener Leitungsbauprojekte"
  • Leitfaden "Überwachung von Industrie-Anlagen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz in Niedersachsen" (Stand Juni 2014)

 

Tätigkeiten im Bereich Technische Beratung und Inspektion
  • Bekanntgabe als Sachverständiger nach § 29a Bundesimmissionsschutzgesetz (Maik Bäumer)
  • Umfassende und langjährige Erfahrungen als Third Party (z.B. als amtlich anerkannter Sachverständiger, als Mitarbeiter einer zugelassenen Überwachungsstelle, Prüfer und Zertifizierer einer benannten Stelle) und Second Party (Inspektionen auf Anforderung des Bestellers in verschiedenen Branchen und Industrien)
  • Langjährige Erfahrungen im Bereich Bau- und Montageüberwachung bei der Errichtung von Freileitungen (110 kV bis 380 kV) und im Stahlhochbau, u.a. Präqualifikation von Schweißunternehmen und Bauüberwachung von Strommasten (insbesondere 110 kV) in Zusammenarbeit mit qualifizierten Partnern
  • Fertigungsbegleitende Überwachung der Herstellung von Freileiterseilen einschließlich Stichprobenanalyse
  • Projektleitung für Genehmigungsverfahren nach Bundesimmissionsschutzgesetz

 

Tätigkeiten im Bereich Kommunikation
  • Rahmenverträge bei der TenneT TSO GmbH (gemeinsam mit der imp GmbH)
  • Projektkommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung für zwei Leitungsbauprojekte der TenneT TSO GmbH
  • Bürgerbüros, Informationsveranstaltungen, Bürgerdialoge für verschiedene Leitungsbauprojekte unterschiedlicher Kunden